Kundenservice

Geschäftszeiten

Montag - Freitag
10:00 am - 8:00 pm
(GMT -5)

Buchungen und Kontakte

  +(537) 204.5101

Kuba - die wichtigsten Reisetipps

Auf die folgende Seite haben wir einige Reisetipps zusammengetragen, die für einen Kubaaufenthalt wissenswert sind.

Einreisebestimmungen

Der Besucher sollte im Besitz eines gültigen Reisepasses sein, der bei Einreise noch mindestens 6 Monate gültig ist. Ferner muss man bei der Einreise nach Kuba eine gebührenpflichtige Visum vorlegen, die maximal 30 Tage gültig ist. Diese können Sie auch bei uns für 25 € pro Person erwerben.

Zoll- und Einfuhrbestimmungen

Es können 2 Flaschen Alkohol, eine Stange Zigaretten und Produkte des persönlichen Gebrauchszollfrei eingeführt werden. Schusswaffen sind grundsätzlich verboten, außer Jagdwaffen deren Einfuhr von den kubanischen Behörden vorher genehmigt wurden. Die Einfuhr von Tier-und Pflanzenprodukten ist verboten. Tiere können mit den entsprechenden Papieren eingeführt werden. Des Weiteren darf der kubanische Peso weder ein- noch ausgeführt werden.

Zeitverschiebung

Da Kuba westlich von uns liegt, ist die Zeit dort 6 Stunden zurück. Wenn es also in Deutschland 12 Uhr mittags ist, ist es in Havanna erst 6 Uhr morgens. Die Kubaner stellen nicht auf Sommerzeit um, was bedeutet dass von April-Oktober ein Zeitunterschied von 5 Stunden herrscht.

Elektrizität

Die Stromspannung beträgt in Kuba meistens 110 Volt. In einigen Hotelanlagen findet man jedoch auch Wechselstrom mit einer Spannung von 220 Volt. Man sollte darauf achten einen Adapter mitzubringen, der nur sehr schwierig auf Kuba zu erhalten ist.

Öffnungszeiten

Banken haben Montag bis Freitag von 8:30 Uhr bis 15 bzw 17 Uhr geöffnet. Am letzten Tag des Monats allerdings nur bis 12 Uhr mittags. Hotel- und Devisenläden haben normalerweise täglich (auch am Wochenende) von 10 Uhr bis 21 Uhr geöffnet. Touristenläden sind die Woche über von 9 Uhr bis 18 Uhr, und sonntags von 9 Uhr bis 13 Uhr offen.

Post & Telefon

Ein Brief nach Europa dauert durchschnittlich vier bis acht Wochen, Päckchen oder Pakete können sogar ein halbes Jahr oder länger brauchen. Briefmarken kauft man in der Post oder in den Hotels. Eine Postkarte kostet 0,50 CUC und Briefe 0,75 CUC. Telefonieren kann man am besten von den großen Hotels aus. Eine Minute nach Übersee kostet ca. 7 CUC. Um ein Gespräch nach Deutschland zu führen wählt man zunächst die 119, dann die 49, dann die Vorwahl ohne 0 und dann die Teilnehmernummer. Wer während seines Aufenthaltes in Kuba mobil telefonieren möchte, kann sich beim kubanischen Mobilfunkbetreiber Cubacel (www.cubacel.com) ein Mobiltelefon tage- oder wochenweise mieten.
Ob Sie Ihr eigenes Handy in Kuba benutzen können, klären Sie bitte mit Ihrem Netzbetreiber.